Sie sind hier: Startseite / Untersuchungen / Kapsel-Endoskopie / Kapselendoskopie

Kapselendoskopie

Video-Kapselendoskopie

 

  • Video-Kapselendoskopie des Dünndarms


    Mit der Video-Kapselendoskopie können neuerdings Dünndarmabschnitte eingesehen werden, die bislang nur durch indirekte bildgebende Verfahren wie dem Dünndarmdoppelkontrasteinlauf dargestellt werden konnten.

    Die Vorbereitung zur Untersuchung erfolgt durch Reinigung des Magen-Darmtraktes wie zur Koloskopie. Nach Anlegen von Messfühlern auf der Bauchdecke schluckt der Patient die Videokapsel. Die Kapsel sendet ihre Bildsignale an einen Datenrecorder, der wie ein Walkman am Körper getragen wird. Ist die Untersuchung beendet, werden die Daten in ein Computersystem übertragen und ausgewertet. Die Kapsel wird auf natürlichem Wege wieder ausgeschieden.

    Da die Auswertung der Untersuchung aufwändig ist, erhalten Sie das Ergebnis nach wenigen Tagen.


<< zurück